Large_12-osten-cover
Large_12-osten-02
Large_12-osten-03
Large_12-osten-04
Large_12-osten-05
 
 
12

Osten

Auf den Dreh muss man auch erst mal kommen: Die Freiheitsstatue blickt in die falsche Richtung, also nach Westen, was ja irgendwann auch wieder Osten wird, wenn man aus den USA kommt. Verstanden? Wir auch nicht, sieht aber dennoch schön aus. Marcus Jauer hat für dieses Heft eine wunderbare Geschichte über den Sohn von Günter Guillaume geschrieben, der wie das Land von seinen Eltern betrogen wurde. Auf den nächsten Seiten stößt man auf nackte Ostlerinnen und Propaganda aus Nordkorea. Jakob Augstein hat japanische Gebrauchtwagen Probe gefahren und in Sachsen hauen sich Hooligans auf die Fresse - in Schwarz-weiß. Man muss sagen: ein unterschätztes Heft.

Bestellen

DUMMY 12
Einzelheft / 6 €

DUMMY Jahresabo
4 Hefte / 24 €
1 Heft als Prämie

Inhalt

Abgehackte Hoden / Kein Märchen! Viele der berühmten Erzählungen aus 1001 Nacht stammen aus dem Westen

Ihr Dölmer / Ein Besuch in Ostwestfalen

Nachbarskinder / Eine Porträt-Serie aus Polen, das doch noch nicht verloren ist

Hört auf zu heulen! / Bären, Wölfen und Luchse: Unglaublich, wer so alles einwandert

Deckel drauf / Ein Besuch in Rumänien, das leider bald zur EU gehört

Wie schön! / Wenn sich echte Putzfrauen mal herausputzen

"Hitler war ja auch populär" / Ein Interview mit Elena Tregubowa über Wladimir Putins diktatorische Qualitäten

Wer sind die Perser? / Dass sie so frech zu George Bush sind, hat auch mit ihrer Geschichte zu tun – und den komischen Nachbarn

Lost in transmission / Die coolsten Oldtimer von morgen kommen aus Japan

It's a Sekret / Von wegen die Chinesen zeigen uns, wo‘s lang geht. In keinem Land der Welt herrschen miesere Manieren

For Kim / Nordkorea kommt immer so schlecht weg. Wir haben die staatliche Presseagentur mal gebeten, uns das Land aus ihrer Sicht zu zeigen

Das ist ein Volk / Wie die Chinesen beinahe Kolumbus zuvor kamen

Die Geheimwaffel / Häagen Dazs kommt nicht aus Dänemark sondern aus der Bronx.

Ami go home! / Die Amerikaner entdecken Deutschland als ihre Heimat

Die Schlacht um L.A. / Ein japanisches U-Boot kam durch und bombardierte Kalifornien

Das verkannte Land / Der Rio de la Plata, der Welt größtes Delta, trennt die Uruguayer, die Ossis von Südamerika, vom Rest der Welt

Wind, Wind, Wehe / Wenn der Westwind über Cornwall bläst - eine Wanderung in Windrichtung

»Deine Mutter war eine tolle Polizistenfrau« / Wenn der eigene Vater Polizist ist, hat man manches Problem weniger – und einige mehr

Die Sonne geht auf / Und zwar überall anders. Einige persönliche Erinnerungen

"Vielleicht bricht dieses System auch zusammen" / Wie weit kennen sich Ossis und Wessis? Ein Tischgespräch

Im Land des Lächelns / Bericht aus Berlin, der westlichsten vietnamnesischen Metropole

Auf'm Trip / Mit seine Reiseführern für Südostasien ist der Kreuzberger Stefan Loose weit gekommen

Blutende Landschaften / Beim Freefight muss man die Kämpfer immer daran erinnern, dass man nicht töten darf

Das Essen der anderen / Noch immer essen Ostdeutsche Jagdwurst und Letscho. Warum nur? Versuch einer Antwort

"Schwanzwut habe ich leider gar nicht" / Ein bislang unveröffentlichtes Gespräch mit Einar Schleef, dem größten Künstler der DDR

Das verratene Kind / Pierre Guillaumes Eltern waren Ost-Spione und verrieten ihn

Nacktes Überleben / Bericht aus der FKK- Zone

Mitarbeiter dieses Hefts

Carolin Hansen, Helge Hansen, Sabine Kornbrust, Jan Wiese

www.hakotowi.de

11

Frauen

13

Werben & Verkaufen