Large_09-kinder-cover
Large_09-kinder-01
Large_09-kinder-02
Large_09-kinder-03
Large_09-kinder-04
Large_09-kinder-05
 
 
9

Kinder

Vor nicht allzu langer Zeit gebaren unsere Omis durchschnittlich fünf Kinder, gern auch mal zwölf. Unsere Eltern begnügten sich meist mit zwei. Heute liegt der Schnitt in Deutschland bei 1,3. Damit lässt sich natürlich kein Staat machen. Soziale Sicherungs- und Rentensysteme brechen zusammen, zuwenig wächst nach, das Land vergreist. Kinder, das ist heute ein sehr ernstes Thema. Seltsam, denn eigentlich kennt die Gründe für unser Nachwuchsproblem seit Jahrzehnten jedes Kind - zuwenig Ganztagsbetreuung, kaum Finanzhilfe, viele Alltagshürden, etc. Kinder sind heute eine Investition, die mit einer Weltreise oder der Anschaffung eines Autos konkurriert. Viele finden letzteres irgendwie attraktiver. Zumal man es so leicht wieder verkaufen kann. Seit Kinder planbarer sind, kommen sich nicht mehr über einen, man lässt sie kommen, wenn es gerade passt.

Bestellen

DUMMY 9
Einzelheft / 6 €

DUMMY Jahresabo
4 Hefte / 24 €
1 Heft als Prämie

Inhalt

Crash test Mummy / Warum die RTL-"Super Nanny" die schlimmste Sendung im deutschen Fernsehen ist

Der Pubertist hat immer Durst / Ein Leitfaden für die schlimme Zeit nach der Kindheit

Durchrütteln ist OK / Der Ernst des Lebens fängt auch immer früher an. Ein Gespräch mit dem Jugendforscher Klaus Hurrelmann

Generation Rolf / Und ganz doll mich... Millionen Kinder können irren - vor allem in der Auswahl der Musik

Vom leben und sterben lassen / Die Frühchen werden auch immer kleiner. Aus dem Tagebuch eines Kinderarztes

Ist doch Kinderkacke! / Was in der Windel liegt, spricht Bände

Guck weg! / Die Biografie eines umstrittenen Aufklärungsbuchs

Alle ausser Mutti! / Wenn es um die ersten sexuellen Erfahrungen geht, darf man nicht wählerisch sein - ein Erfahrungsbericht

Friedhof der Kuscheltiere / Fury in the Slaughterhouse: Die Wahrheit über die Helden unserer Kindheit

Auf biegen und brechen / In Bulgariens Elite-Sportschulen quälen und hungern sich junge Mädchen zum Erfolg. Ist das so pervers, wie es sich anhört? Eine Recherche vor Ort

Nur zweite Klasse / Mit Bibi Blocksberg auf die Titanic: Was Kinder so träumen

Der Traum vom liegen / Eine Bilderreise in der Luft und auf dem Boden

Grosse, mal klein / Von Klaus Kinski bis Romy Schneider: Zehn prominente Erinnerungen

Junge Junge / Der Teenager hat eindeutig gewonnen: BegegOÜOKnung mit einer 15-Jährigen

Du Schwuchtel / Homosexuelle erzählen, wie sie ihren Eltern die Wahrheit sagten

Soll meine Frau älter als 35 sein? / Bunte-Reporter Paul Sahner lässt sich von seiner Tochter zur Rede stellen

Die Schreibtischväter / Nur Journalisten betrachten Kinderarbeit als ehrenvoll

Vergehen und vergeben / Die Geschichte eines Schwiegersohns

Das Ende des Coloniallismus / Es lebe der Führer: In der Colonia Dignidad herrscht Paralyse

Ach Kindchen / Manche Mütter sind selbst noch halb - fünf Porträts

Vater und Hohn / An der rechtlichen Diskriminierung der Väter hat sich nur theoretisch etwas geändert

Clockwork Orange / Schon die Kleinen machen den Unterschied: Eine Fotoserie aus Nordirland

Der dreissigjährige Krieg / Heinrich V. war ein Linker. Dann wurde er Gesamtschullehrer in Berlin

Noch nicht trocken / André Butzers Bilder sind nicht lieb, aber teuer

Die unendliche Geschichte / Schnell mal reich werden mit einem Kinderbuch? Vergessen Sie's!

Wer das liest, ist nicht blöd / Diese Kinderbücher muss jeder lesen

Mitarbeiter dieses Hefts

Gesine Grotrian-Steinweg, Franziska Morlok

www.m23.de

8

Juden

11

Frauen