Large_37-essen-trinken-cover
Large_37-essen-trinken-01
Large_37-essen-trinken-02
Large_37-essen-trinken-03
Large_37-essen-trinken-04
Large_37-essen-trinken-05
 
 
37

Essen & Trinken

Ay, das war lecker. Aus der Idee eigentlich mal ein eigenes Heft zum Thema "Alkohol" zu machen, wurde die Ausgabe "Essen und Trinken" geboren. Anders als es der Titel suggeriert, wollten wir mit diesem Heft aber nicht Luxus und Genussfreude zelebrieren, sondern ein bisschen tiefer Eintauchen in alles, was mit Nahrungsaufnahme zu tun hat. Wir testeten ein nordkoreanisches Restaurant, zeigten beeindruckende Bilder von Fischern und Betrunkenen, ließen uns erklären warum die Amerikaner so gerne Wettessen und wie der Schwindel mit hoch gehandelten Weinen funktioniert. Dass Thomas Mann als Nachtisch nochmal über seine Verdauungsbeschwerden schreiben durfte, versteht sich ja von selbst.

Bestellen

DUMMY 37
Einzelheft / 6 €

DUMMY Jahresabo
4 Hefte / 24 €
1 Heft als Prämie

Inhalt

So lassen wir uns nicht abspeisen / Der Gastrokritiker Jürgen Dollase erklärt, warum wir soviel Mist essen

Bodenpersonal / Japaner, die nicht mehr stehen können - eine Art Modestrecke

Menschen essen / In den 50er-Jahren war Kannibalismus ganz normal - ein Fundstück

Solche Flaschen / Alte Rotweine zu fälschen ist nicht schwer und bringt Millionen ein

Durst / In Namibia verübte das Deutsche Reich seinen ersten Genozid

Ein grosser Fang / Uns sind unglaublich tolle Bilder von Fischern auf hoher See ins Netz gegangen

Zum Nordkoreaner / Vergesst McDonald`s! Bei der Restaurantkette Pjöngjang gibt es noch größeren Mist

Eine absolute Mast / In Mauretanien werden Mädchen fett gefüttert, weil die Männer das mögen

Feste feiern / Berka ist überall: Der Fotograf Werner Mahler hat in der 70er-Jahren das gesellige Zusammensein in einem thüringischen Dorf fotografiert

Kalorienbombe / So manchen Atomtest im Pazifik gab es auch als Tortenform

Sie haben es satt / Die Faszination des Hungerstreiks nimmt nicht ab

Das Superteilchen / Würdigung eines furchtbaren Gebäcks

Buffalo went to heaven / Weil in Indien viele Muslime Rind essen wollen, wird der Platz für die Götter knapp

Aus dem Bauch heraus / Schöne Bilder von furchtbar qualvoll gestorbenen Vögeln

Der Trinker / Von einem, der schon als Kind zu saufen begann

Darmwinde, peinigende / Allzu Menschliches von Thomas Mann

Mitarbeiter dieses Hefts

Large_37_contri02 Jan Spading
Artdirektion

Jan Spading gestaltet für den DUMMY Verlag auch das Jugendmagazin »fluter« und ist einfach ein Meister seines Fachs. Er hatte bereits das Männer-DUMMY gestaltet und zwar so gut, dass wir mit dem Prinzip des wechselnden Artdirektors brechen mussten.

www.janspading.de
Large_37_contri01 Corey Arnold
Fotograf

Als das DUMMY erschien gab es viele Anrufe in der Redaktion: Mensch, wo habt ihr denn die tollen Bilder her, Corey ist doch immer auf See. Stimmt. Aber nach dem wir ihm monatelang hinterhergespürt hatten, war er uns dann doch ins Netz gegangen. Ahoi!

www.coreyfishes.com
Large_37_contr03 Xifan Yang
Autorin

Xifan Yang ist wirklich eine unerschrockene Person. Diesmal ging sie für uns in ein nordkoreanisches Restaurant und aß Hundegulasch. Welcher Reporter macht das denn heute noch?!

36

Leben

38

Gefahr