Large_15-tuerken-cover
Large_15-tuerken-01
Large_15-tuerken-02
 
 
15

Türken

Wie Türken so sind müssten wir Deutschen am besten wissen. Wir haben sie ins Land geholt, millionenfach seit den 60er Jahren, wir haben sie die Jobs machen lassen, die niemand sonst wollte, als man sich das noch aussuchen konnte. Wir nannten sie Gastarbeiter, weil wir dachten, dass sie sich als Gäste fühlen, sich so benehmen und als solche freundlicherweise verschwinden, wenn ihr Job getan ist. Irgendwie blieben sie dann doch. Sie bekamen Kinder, viele Kinder, die auch blieben und in der Öffentlichkeit vor allem dadurch auffielen, das sie eine eigene Sprache erfanden, die heute sogar für´s Comedy-Fernsehen taugt.

Bestellen

DUMMY 15
Einzelheft / 6 €

DUMMY Jahresabo
4 Hefte / 24 €
1 Heft als Prämie

Inhalt

ZEDER & MORDIO / Warum Zypern niemals vereinigt wird

DAS STERBEN DER ANDEREN / An der bulgarisch-türkischen Grenze ließen viele DDR-Bürger ihr Leben

DAS DEUTSCHE IST GUT / Im Interview: Vorzeigetürke Feridun Zaimoglu beantwortet die wichtigen Fragen

UNTER DEN WOLKEN / Die Freiheit zum Grillen geht den Türken über alles. Eine Fotoreportage

DER GASTARBEITER / Wolfgang Wurl war Metzger im Osten. Nach der Wende fing er in einem türkischen Supermarkt an der Fleischtheke an

IM KREIS-SAAL / Keiner tanzt so gern Bauchtanz wie deutsche Hausfrauen

DAS HAUT EINEN UM / Deutschlands bester Profi -Wrestler hat es nicht leicht

BOULEVARD-REPORT / Der Kottbusser Damm ist fest in türkischer Hand. Ein Straßencasting

EXPEDITION INS TEEREICH / Warum sitzen Türken so gern unter Neonröhren?

DIE DICKEN HOSEN / Rise and Fall der ersten türkischen Hip-Hop-Gruppe Cartell

DER KAPITALEN-FEHLER / Warum ausgerechnet Ankara die türkische Hauptstadt ist

DER ALARMIST / Wen schlaue Türken noch mehr hassen als Erdogan

DICK MATTERS / Nirgendwo gibt es so viele Transvestiten wie in Istanbul

ALLE HALTEN DEN ARSCH HIN / Wie die Türkei Landsleute in aller Welt zum Wehrdienst zwingt

ZUVIEL DER EHRE / Noch immer werden Kurdinnen von ihren Brüdern ermordet, weil sie unverheiratet schwanger wurden

DAMMI / Mit deutscher Hilfe flutet die Türkei das Land

NEUE HAYMAT / Wie deutsche Exilanten in den 30ern massenhaft in der Türkei Zufl ucht fanden

ALLES IST MÖGLICH / In der Türkei gibt es fast jede Landschaft

GESTATTEN, FEUER-VOGEL / 1923 durften sich alle Türken einen neuen Namen suchen - viele entschieden sich für ein Leben als Indianer

KOPFSACHE / Endlich wissen wir, was unter dem Kopftuch steckt

DER RECHT-EXTREMISMUS / Ein deutscher Innensenator hat immer Recht: Deswegen musste ein Berliner Mädchen durch die Hölle der Abschiebung

Mitarbeiter dieses Hefts

Alexandra Bald, Ana Lessing, Esra Rotthoff

www.berlinhaushoch.de

14

Tempo

16

Ich